Initiative Bahnlärm-so-nicht

8. Mai 2018

Filmbeitrag in der Lokalzeit WDR3

7. Mai 2018

Erstellung des Filmbeiträgs mit dem WDR in Vennhausen

Thema:
Ausbau des Bahnübergangs "Am Hackenbruch" und den daraus entstehenden Konsequenzen

19. November 2018

Besprechungstermin zwischen der Verwaltung der Stadt Düsseldorf und der Bürgerinitiative im Rathaus

Thema:
Vorstellung des Rechtsgutachtens zu Fragen der vergangenen und zukünftig zu erwartenden Baumaßnahmen an der Strecke Eller-Rath durch Herrn Miga, den Lärmschutzbeauftragten der Stadtverwaltung

11. Juni 2018

Besprechungstermin zwischen der Verwaltung der Stadt Düsseldorf und der Bürgerinitiative im Rathaus

Themen:
Bahnübergang am Kamper Weg,Bestandsschutz,Chlorgastransporte,Stand der Petition

23.Januar 2018

Besprechungstermin zwischen der Verwaltung der Stadt Düsseldorf und der Bürgerinitiative im Rathaus

Themen:
Bahnübergang am Hackenbruch,Bestandsschutz,Geschwindigkeitsbegrenzung,Chlorgastransporte,§906 BGB

24.Januar 2018

Briefe an den Oberbürgermeister Thomas Geisel und die Düsseldorfer Bundestagsabgeordneten
zu den Ergebnissen der Lärmaktionsplanung (zur besseren Lesbarkeit hier downloaden)

 

Öffentlichkeitsbeteiligung vom 30.06.2017 bis zum 25.08.2017

 

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat mit der Erstellung des Lärmaktionsplanes für alle Haupteisenbahnstrecken des Bundes begonnen.

Im Rahmen dieser Lärmaktionsplanung wurde am 30. Juni 2017 die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung begonnen. Bis zum 25. August 2017 haben sich, angeregt durch unsere Initiative, etwa 800 Personen sich an der Lärmaktionsplanung beteiligt.

Informationsplattform des EBA ist hier zu erreichen

Laermaktionsplanung_des_EBA

Der Fragebogen zur Lärmaktionsplanung kann auch hier heruntergeladen werden

05.12.2016 

Treffen mit dem neuen Lärmschutzbeauftragten der Landeshauptstadt Düsseldorf Herrn David Miga

15.11.2016
Treffen mit der Bahn , CDU Bundestagsabgeordneten zum Thema Güterzuglärm

 

 

 

 

 

09.11.2016

Teilnahme am SPD-Schienengipfel in Berlin  

 

Anfang November fanden in  Berlin die öffentlichen Anhörungen zum Bundesverkehrswegeplan und der Schienengipfel die SPD-Bundestagsfraktion im Reichstag statt. 

Gemeinsam für Lärmschutz: Philipp Tacer, Stefan Ferber, Elke Wagner, Dieter Treitz, Andreas Rimkus und Cord C. Schulz (vlnr)

 

 

Barbara Hendricks, Bundesumweltministerin auf dem Schienengipfel.

 

Aktiven Lärmschutz fordern Dieter Treitz (Bahnlärm So Nicht, Düsseldorf Süd) Elke Wagner (Initiative Angermund) und Gert Borg (Betuwe So Nicht), vlnr

 

03.10.2016

Treffen und Austausch mit NRW-BI's in Angermund

29.08.2016

Ortsbegehung in Rath mit Vertreter von OB H.Geisel um Lärmbelastung zu verdeutlichen

15.07.2016

7.Sitzung Arbeitsgruppe "Güterzugstrecke Rath-Eller"

03.06.2016
Treffen mit MdEP Fr.Kammerevert(SPD) und MdB H.Rimkus(SPD) Thema Güterverkehrslärm

25.05.2016
EU - Güterverkehrskorridore Rhein-Alpen-Korridor

 

Veranstaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf und des Deutschen Städtetages "EU-Güterverkehrskorridore / Rhein-Alpen-Korridor"

 

 


 

 

 

10.05.2016
6.Sitzung Arbeitsgruppe "Güterzugstrecke Rath-Eller"

10.04.2016
Treffen mit NRW Bahnlärm Bürgerinitiativen

11.03.2016
Treffen mit MdB H.Rimkus(SPD) Thema Güterverkehrslärm

25.02.2016
5.Sitzung der Arbeitsgruppe "Güterzugstrecke Rath-Eller"

03.02.2016
Treffen mit MdB H.Jarzombek(CDU) Thema Güterverkehrslärm

23.09.2015
4.Sitzung der Arbeitsgruppe "Güterzugstrecke Rath-Eller"

16.09.2015
Kleine Kommision Lärmschutz - Verkehrslärm in Düsseldorf

17.08.2015
Demonstration unserer Bürgerinitiative gegen Güterverkehrslärm am Bahnübergang Hackenbruch

24.06.2015
Treffen Großstädte Rheimregion, Deutscher Städtetag und Bürgerinitiativen in Koblenz

07.05.2015
Teilnahme am Ausschuss für Umwelt der Stadt Düsseldorf

Jan./Februar  2015
Dialoggespräche mit der CDU-Grüne-FDP

 
08.12.2014,  17:00 Uhr
Dialoggespräch Lärmschutz in Düsseldorf
Lärmnetzwerk-Düsseldorf
im SPD Haus, Kavalleriestr. 16
Bundestagsabgeordneter Andreas Rimkus
und Vertretern aus dem Stadtrat und dem Landtag


 7.11.2014 , WDR-Lokalzeit  19:30 Uhr
TV Bericht über Ruhe während des Bahnstreiks.
 

03.09.2014, 14:00 Uhr
Tonaufnahmen im Studio "Antenne Duesseldorf"
Sendung am 10.09.2014, 20:00 Uhr

Unsere Gruppe am 3.9.2014 im Studio  "Antenne Duesseldorf"

 

 30.04.2014 Teilnahme am
"Internationalen Tag gegen den Lärm"
unter dem Motto
"Die Ruhe ist weg"
mit anderen Lärmschutzinitiativen.

16:00 Uhr Düsseldorfer Rathausvorplatz

 

Tag gegen den Lärm, 30.04.2014, Düsseldorfer Rathausvorplatz

 

29.04.2014, 17:00 Uhr Teilnahme an der Veranstaltung
"Lärmschutz im Düsseldorfer Osten"
der Deutschen Gesellschaft für Akustik
und der Bundesvereinigung gegen Schienenlärm
im CVJM Haus, Graf Adolfstr. 102

  10.04.2014, 11:30 Uhr Übergabe der
ca. 4000 Unterschriften an die Deutsche Bahn,
Willi-Becker-Allee 11

 

Übergabe der Unterschriften an die DB am 10.04.2014 für mehr Schutz gegen den Bahnlärm an der Strecke Düsseldorf, Rath-Eller


 25.03.2014 , ab 17:00 Uhr Teilnahme als
"Sachkundige Bürger"
im Gerresheimer Rathaus. Sitzung der BV 7

  24.03.2014, 15:30 Uhr Empfang durch den
Herrn Oberbürgermeister Dirk Elbers, Zollstr. 4

  19.03.2014, 18:00 Uhr Teilnahme an der
Ratinger Bahnlärm Initiative.

19.03.2014, 16:30 Uhr Gespräch mit dem Oberbürgermeisterkandidat der SPD Herr Geisel,
Kavalleriestr. 16 













Maximalpegel rauben den Schlaf, verursachen Aufwachreaktionen und ruinieren unsere Gesundheit!






Infos

© 2017 Geolot