Home
Aktionen
Aktivitäten
Presse
Unsere Ziele
Kontakt


Unser
2347
Besucherzähler

 

---Wichtig---

 

Öffentlichkeitsbeteiligung vom 30.06.2017 bis zum 25.08.2017

 

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat mit der Erstellung des Lärmaktionsplanes für alle Haupteisenbahnstrecken des Bundes begonnen.

 

Im Rahmen dieser Lärmaktionsplanung wird am 30. Juni 2017 die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung beginnen. Bis zum 25. August 2017 haben Sie dann Gelegenheit, sich an der Lärmaktionsplanung zu beteiligen.

Ab sofort ist die Informationsplattform des EBA hier zu erreichen

 

Laermaktionsplanung_des_EBA

 

 

 

 

 

 

 

Wir fordern:

Durchgehende Lärm- und Erschütterungsmaßnahmen an Schienen,im Gleisbett, sowie Lärmschutzwände neben den Schienen im Düsseldorfer Stadtgebiet!

Zügige Umrüstung aller Güterwagen mit Graugussbremsen auf leise Bremssysteme
(K- und LL-Sohle) bis spätestens 2016!


Sofortige Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 km/h am Tag
und 50 km/h in der Nacht für laute Güterzüge!


Nachtfahrverbot für nicht umgerüstete Güterzüge mit Graugussbremsen!

Anwendung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes
und der 16. Durchführungsverordnung auch auf Bestandsstrecken!


Immissions-Grenzwerte in Wohngebieten an Tag 59 dB(A) und in der Nacht 49 dB(A)

Sofortiger Wegfall des Schienenbonus auch für Bestandsstrecken!


Unabhängige Messungen der tatsächlichen Lärmimmissionen
statt theoretischer Berechnungen zum Lärmschutz!


Maximalpegel rauben den Schlaf, verursachen Aufwachreaktionen
und ruinieren unsere Gesundheit!


 

 

Unterstützt uns mit einem like auf facebook Düsseldorf Bahnlärm so nicht

 

Düsseldorf    Bahnlärm

Willkommen auf der Homepage der
Aktionsgemeinschaft    
 

Bahnlärm-so-nicht.

 

 

 

 


Unser Internetzugang:  
bahnlaerm-so-nicht.de


Mit dieser HP möchten wir uns im Internet und in der Öffentlichkeit präsentieren, sowie mit unseren Zielen

und den Aktivitäten bekannt machen.

Unsere E-Mailadresse:
duesseldorf-bahnlaerm@t-online.de

                     

 

 

Lärm macht krank